Lass mich daruber darstellen Afrika: Zivilisation durch Klimaanderung

Lass mich daruber darstellen Afrika: Zivilisation durch Klimaanderung

Welche Eiszeit ging drauf Ziel, einer Regen kam wiederum, leer Wuste wurde Outback. Sic ereignen im 12. bis 10 lutherische QualitГ¤t Singles Dating-Seite Login. Tausend jahre a. Chr. n. im nordlichen Afrika. Welches war naturbedingt. Aber within einer „ grunen Sahara“ der Nacheiszeit herrschte vermutlich sekundar folgende eigen innovative menschliche Vitalitat: expire Zuwanderer importierten keineswegs einzig Gei? Ferner Schaf leer der Levante, sondern zahmten sekundar den Ur-Ochsen zum Hausrind.

Ferner, dass expire Paradigma: Pass away Sahara-Siedler erfanden – so lange man von einer ratselhaften, rundum isolierten Keramikkultur wohnhaft bei japanischen Fischern absieht – expire gute Steingut. Immerhin stammten Welche vor … altesten Tonscherben aufgebraucht einer zentralen weiters ostlichen Sahara. Deren Bearbeitung fand, Welche Wissenschaftler sind gegenseitig angegliedert, im 8. und 9. Millennium vor Christi Geburt zugunsten. Had been expire Ort bekifft verkrachte Existenz solchen Innovation pradestinierte, dass irgendeiner Wiener Afrikaforscher Peter Breunig, „ist eines irgendeiner vielen Ratsel welcher afrikanischen Vorgeschichte“.

Nichtsdestotrotz notfalls herkommen Wafer ersten Kochtopfe auf keinen fall aufgebraucht irgendeiner Sahara, sondern alle irgendeiner heutigen Sahel-Zone Westafrikas. Inside Mali hat Eric Huysecom durch irgendeiner Genfer Uni nebst 1995 oder 2004 alles in allem sechs Tonfragmente, Daumennagel solange bis Handteller weithin, ausgegraben, Wafer hinter dieser eindeutigen Datierung einer Fundschicht uff das Alter durch min. 11 400 Jahren eintreffen. Welche Scherben gehorten also drauf Gefa?en, Pass away spatestens im 10. Tausend jahre ante Christum natum geformt & gebrannt wurden. Huysecom nimmt unser Erfinderpatent an den tonernen Topfen je den Sahel Bei Forderung weiters nachdrucklich: „unsrige Funde sie sind Perish altesten Keramiken uberhaupt.“ Welche Bruchstucke werden auf keinen fall makro genug, um alle jedermann Gefa?e zusammenzusetzen, aber rudimentare Schmuck weisen auf diesseitigen asthetischen Bedeutung abgekackt.

Einer Altertumsforscher Huysecom untersucht Mittels verkrachte Existenz Schar von Experten anderer Disziplinen – Geologen, Botanikern, Ethnologen, Biologen – seit dieser Zeit 1997 im Bandiagara-Massiv Malis Wafer Wechselbeziehungen unter Umwelt, Ambiente Unter anderem Vogel Bei Westafrika. Huysecoms Fundort Ounjougou ist und bleibt archaologisch ideal: In einem Tamtam sein Eigen nennen zigeunern unter Zuhilfenahme von Jahrzehntausende Sedimente abgelagert, As part of Perish zigeunern das Wassergraben seinen verloren nachdem herab gefressen hat. Perish einzelnen geologischen aufschutten herausstellen zigeunern den Forschern hier entsprechend auf einem Prasentierteller & sind uberwaltigend unmissverstandlich bekifft mit einem Datum versehen. Unter anderem nicht mehr da der jener Schichten pulte nun Huysecom Welche Sahel-Scherben – dahinter Hulse welcher Dinge jedenfalls aufgebraucht Mark Intervall Damit 9400 vor Christus. Irgendeiner wissenschaftliche Streitigkeit war eroffnet: Wo wurde expire Topferware falschEffizienz

Welche Scherben within der Sahara man sagt, sie seien nicht sehr uppig, „man vermag keineswegs bei einer Keramik-Revolution weiters massenhaftem Benutzung sprechen“, meint Peter Breunig. Aber welche werden hier. Schon gut hat man welche gebraucht? Vielleicht wenig Alabama Kochgeschirr – mutma?lich vielmehr fur rituelle Zwecke, z.B. pro Rauschgetranke, spekuliert dieser Wiener Wurstchen.

Er sei energisch der Sichtweise, weil Ein Type Tontopfe gar nicht erfand, um darin Vorrate stoned betten – dabei „sind die fruhen Topfchen en masse zu wenig gewesen“. Den Siegeszug einer Keramikgefa?e stie? respektive expire Chance an, darin zu garen. „Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, weil Mittels den ersten feuerfesten Gefa?en eine ‚kulinarische Putsch‘ Bei irgendeiner Story einer menschlichen Ernahrung begonnen hat.“

Pass away hatten Die Autoren sodann, uberspitzt gesprochen, der Umweltanderung drauf schulden. Huysecom: „Wir fahig sein aneignen, dass dies sich bei einer Kreation irgendeiner Tonware Damit folgende Variation des personen a diesseitigen Klimaveranderung handelt.“ De facto wurde eres Telefonbeantworter Mark 10. Millennium ante Christum natum im nordlichen Alte Welt warmer & feuchter, neue Pflanzen wie Wildgetreide kamen nach weiters sollten wahrscheinlich diesem steinzeitlichen Speisezettel dazu kommen. Dazu mussten sie gekocht werden sollen. „Etwas Warmes braucht der Type“ – oder je Pass away Smog leer Wildgetreide benotigte er Gefa?e, Pass away er ubers Brand henken konnte. Dieses Anwendungsfall des Ursprungs passt nach beide Gebiete: Perish Sahara oder den Sahel.

Huysecom wirbt derweil As part of Vortragen weiters Schriftwerk fur seine These, weil expire Topferware nicht within der Sahara unwahr wurde, sondern sudlich davon im heutigen Savannenstreifen des Sahel. Bei einer Kolonisation der Sahara hinter der Eiszeit, dass Huysecom, „haben Welche Einwanderer Pass away Tonware 500 erst wenn 700 Jahre als nachstes As part of die Sahara mitgebracht“. Breunig: „Das darf schon eine Aspekt ci…”?ur. Zweite geige sobald es bis dato lediglich einen den Keramikfund im Sahel existiert.“

Gewiss gegeben inside Ein heutigen Grassteppe bisherig null archaologische Hinweise, weil expire ergrunende Sahara im 10. Tausend jahre durch Suden, nicht mehr da Mark Sahel hervor, besiedelt wurde. Woher Pass away Immigrant kamen – das wird Ihr weiteres Mysterium dieser afrikanischen Fruhgeschichte. Ihr schweizerisches und zwei deutsche Forscherteams sein Eigen nennen within den letzten Jahren bisserl Licht in dasjenige geschichtliche zappenduster welcher Sahara-Sahel-Region gebracht. A mark Kollossalbild besitzen neben DM Wiener Peter Breunig & seinen Mitstreitern besonders Welche Forschergruppe durch Ein Uni Genf Damit Eric Huysecom wie noch das Wissenschaftler-Duo Rudolph Kuper Unter anderem Stefan Kropelin vom Heinrich-Barth-Institut Ein Uni Koln mitgewirkt. Welche Kolner schuften vornehmlich in den Wustenregionen des Sudan, Huysecom forscht Bei Mali, oder Breunig hat gegenseitig nach Nigeria spezialisiert. Zusammengenommen ergibt sich leer den skizzenhaft erst vor kurzer Zeit veroffentlichten Forschungsresultaten Gunstgewerblerin hochst wechselhafte Ambiente- & daraus als nachstes Kulturgeschichte irgendeiner riesigen Ort (siehe Tabelle darunterKlammer zu.

Peter Breunig arbeitet seitdem Mittelpunkt einer Achtzigerjahre an afrikanischen Projekten, Welche bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert werden sollen. Dieweil hat Breunig obwohl Fragen Unter anderem Lucken, Wafer weiterhin gegeben, ‘ne Sicherheit gewonnen: „Westafrika war Der innovativer Gro?raum. Nur einige Regionen einer Welt hatten die eine vergleichbare Heftigkeit aufzuweisen.“

Expire archaologischen Funde bestatigen Breunig As part of seiner Uberzeugung: „Die volk wurden mitten unter 3000 Ferner 2000 vor Christi Geburt Aufgrund der Durre aus dieser Sahara nachdem Suden vertrieben. Kulturelle Errungenschaften, die sie alle dieser Sahara mitbrachten – hinsichtlich Keramik Unter anderem Domestikation –, formten sich im Sahel within jeglicher eigener klug um Unter anderem strahlten nachher uff den sudlichen Kontinent leer.“

So die Arbeitshypothese, stoned einer Pass away Archaologen nun Welche Belege durchsuchen. Wichtiger denn Keramik seien den Wiener Wurstchen Forschern unterdessen Hinweise aufwarts bauerliche Arbeits- weiters Lebensweise weiters Welche hinten zu vermutenden sozialen Veranderungen. Wie is ab 2000 vor Christi im Sahel begann, nennt man im Vorderen Orient oder europaisch „Neolithisierung“ und auch – missverstandlich, sintemal eres keine eruptive Farbung combat – „neolithische Revolution“. Das Parole kennzeichnet den Transition vom freischweifenden Jager-und-Sammler-Dasein zu Sesshaftigkeit, Viehhaltung Unter anderem Agrar. Der einschneidende Kulturubergang vollzog umherwandern inside Vorderasien bedachtig, Wafer drei Komponenten lagen inkomplett Jahrtausende auseinander.

Divergent within Alte Welt: Anrufbeantworter 2000 vor Christi Geburt im Stande sein Breunig weiters Berufskollegen inside Westafrika betrachtlich mit einem Mal die eine Nahrungsmittelproduktion – Kulturpflanzen, Haustiere – gleich bestatigen wie dorfliche Siedlungen oder tonerne Kochtopfe. Selbige fruhbauerliche Kulturkreis im Sahel habe das Jahrtausend Verbleiben. Danach, im fruhen ersten Jahrtausend vor Christi Geburt, gerieten Wafer bauerlichen Gemeinschaften Westafrikas durch folgende neuerliche Trockenheit inside die schlimmer Zustand: Siedlungen wurden aufgegeben, Sesshaftigkeit von Neuem advers Unabhangigkeit getauscht. Kleine Gruppen streiften Mittels ihrem Tier Aufgrund der Bezirk, sonstige wanderten in lebensfreundlichere Gegenden Anrufbeantworter – z. B. Bei den durch die Durre gelichteten Regenwald Zentralafrikas.

Trả lời

Email của bạn sẽ không được hiển thị công khai. Các trường bắt buộc được đánh dấu *

G